58 Kommentare

Vielen herzlichen Dank für die Info und deine Unterstützung!

Expand full comment

Lieber Egon,

das sind sehr positive Visionen und sie decken sich doch mit dem was die Aufgewachten schon seit Jahrzehnten mutmaßen. Die vollständige Kontrolle über die Erde geht den negativen Kräften verloren. Mich würde sehr interessieren welche neuen Eliten denn bereits in den Startlöchern stehen. Sofern die alten negativen Eliten verschwinden, wird jemand mit Sicherheit deren Platz einnehmen. Hier und dort sieht man auch bereits positive Entwicklungen in dieser Richtung, d.h. Menschen die bereit sind Verantwortung zu übernehmen und die Welt besser gestalten wollen. Kann man dazu etwas erfahren aus der geistigen Welt? Danke und freundliche Grüße.

Expand full comment
author

Grüß dich Yannick,

Eliten, wie wir es gegenwärtig haben, wird es langfristig generell nicht mehr geben. In der Übergangszeit natürlich schon, aber deren Macht wird viel geringer sein als jetzt. Im Westen wird sich langfristig eine kooperative Gesellschaft bilden, in der „Eliten“ oder große Machtzentren keinen Platz haben. Daher wird es künftig auch keine globale, zentral gesteuerte Unternehmen mehr geben, die sogar Regierung steuern können. Rein rechtlich kann es künftig noch global vertretene Unternehmen geben, diese werden aber regional agieren und die regionalen Tochterunternehmen werden weitgehend autonom entscheiden können und nicht wie jetzt den „Konzernwillen“ um jeden Preis durchdrücken. Es wird einige Jahre dauern, bis sich diese kooperativen Gesellschaften bilden können und die Form der „Kooperation“ wird sich je nach Land unterscheiden. Eines ist nur sicher: diese Machtzenten und die Eliten-Zirkel, die es jetzt gibt, wird es dann nicht mehr geben.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment

Vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort. Das ergibt Sinn und auch die vielen Möglichkeiten der Blockchain, die sich seit Jahren rasant entwickeln, werden in der künftigen Gesellschaft den Menschen das Leben erleichtern und das wirtschaftliche Zusammenleben grundlegend verändern. Das ist alles absehrbar anhand der Infos die wir schon heute haben. Wollen wir hoffen, dass die Übergangsphase nicht zu holprig wird. Danke und liebe Grüße!

Expand full comment

Vielen herzlichen Dank für deine Arbeit und Berichte. Es gehört zum allerbesten, was ich je finden durfte. Ich empfehle es immer weiter. Du schreibst von einem Ort tiefsten Vertrauens, das ist wunderschön.

Expand full comment

Und unserer Erfahrung nach radikalisieren sich die Schatten immer mehr, sobald sie einmal mit Liebe konfrontiert wurden - im vergeblichen Versuch, die Wahrheit weg zu machen. Daher bin ich nicht überrascht, dass dieser Weg eingeschlagen wurde. Wir alle kennen über das Feld ja auch das Gefühl, wenn eine schlechte Sache endlich enden will, die Todessehnsucht des Bösen... Das kommt für mich noch hinzu bzw. vervollständigt das Bild. Kurz gesagt, es reicht endgültig.

Expand full comment
author

Grüß dich Manuel,

ja, die Schatten radikalisieren sich immer mehr. Da wirken energetische und psychologische Kräfte, die früh oder später alle Menschen treffen wird, die ihre Schwingung nicht erhöhen.

Die dunklen und nicht verbundenen Menschen bekommen immer weniger nieder schwingende Energien und „verhungern“ langsam aber sicher, sowohl energetisch als auch in der Folge psychisch und physisch. Das heißt, die nicht verbundenen Menschen und vor allem die, die auch noch dunkel orientiert sind, werden degradieren und verfallen. Manche schnell, manchmal langsam. Da sie dringend Energien brauchen und einen unbeschreiblichen Mangel leider, werden viele sehr aggressiv, verletzend und provokativ werden. Manchen werden „tief Leidende“ werden, die auf unterschiedliche Arten und Weisen um „Energie“ betteln und wenn sie die Möglichkeit haben, Energien aus der Umgebung absaugen werden. Es wird wahrlich nicht nett werden. In den nächsten Monaten und Jahren muss man sehr auf sich selbst aufpassen und sich oft mit den höheren Schwingungen und energetischen Ebenen verbinden. Man sollte sich innerlich zentrieren und stärken und möglichst nicht mit diesen negativen Impulsen und Provokationen in Resonanz gehen.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment
Mai 12, 2023·Mai 12, 2023 bearbeitet

Herzlichen Dank, lieber Egon, für die weitere Aufklärung! Ich bin sehr froh, diesen Weg mit dir als Brüder im Geiste zu gehen. Alles Gute!

Expand full comment

Lieber Egon,

sehnlichst habe ich deine neuen Eindrücke erwartet.

Deine Zeilen stimmen mich jedesmal ruhig, auch neugierig und erwartungsvoll.

Danke für dein Sein

Marion

Expand full comment

Lieber Egon,

vielen Dank für Deinen Text. Besonders die Stelle mit dem Gelächter hat mir sehr gut gefallen.

Ich hätte da noch eine Frage.

Vielleicht hast Du es ja auch schon mitbekommen: kurz, nachdem Charles samt Gefolge in Westminster Abbey einzog, lief einmal eine "sensenmannähnliche" Gestalt draußen am Eingangsportal vorbei:

https://odysee.com/@Zobel:c/sensenmann-bei-der-kr%C3%B6nung-von-k%C3%B6nig:8

Diese Gestalt ist vielen aufgefallen, die den Livestream auf youtube verfolgt hatten. Peter Denk hatte sie auf seinem Kanal auch schon kurz erwähnt. Ich fände es sehr interessant, zu erfahren, wie Du zum Einen die Gestalt selbst einordnest und wie Du, zum Anderen, die Diskussion siehst, die sich daran entzündet hat. Immerhin haben nicht wenige Zuschauer diesen "Sensenmann" als Omen für ein baldiges Ende der britischen Monarchie gewertet, was ja zu Deinen Ausführungen im Text gut passen würde.

Ich persönlich musste schmunzeln, als ich den kurzen Videoausschnitt das erste Mal gesehen hatte - und das war, bevor ich Deinen Text las. Ich habe den "Sensenmann" mehr als ein Sensenmännlein empfunden, das offenbar dringend noch irgendwo einen Temrin hatte. Trotzdem gab er/es der ganzen Veranstaltung so ein "memento mori"-Moment mit, was ich recht passend fand.

Ob das Absicht war? Und, falls ja, von wem?

Liebe Grüße

Ulrich

Expand full comment
author

Grüß dich Ulrich,

eine „Ferndiagnose“ ist immer schwierig und fehleranfällig. Aber normalerweise kann ich auch anhand eines Fotos oder eines Films sehr gut die Grundschwingung einer Person erspüren. Außerdem kenne ich die Grundenergie des „Sensenmannes“ sehr gut. Bei der Figur, die da vorbei gehuscht ist, habe ich nur eine menschliche Grundenergie wahrgenommen. Trotzdem hat das Geschehen aus meiner Sicht eine immens große symbolische Bedeutung. Egal ob es ein einzelner Scherzbold oder eine organisierte Inszenierung war. Man muss ja auch bedenken, dass dort in der Umgebung der Kathedrale eine Unmenge an Security Leuten anwesend waren. So einfach kann man eine derartige Inszenierung nicht durchführen. Ich vermute daher, dass hinter der Inszenierung eine durchaus wohl informierte Gruppe oder Organisation stand, die ein breitenwirksames Zeichen setzen wollte. Für mich heißt das, dass die Krönung und die Regentschaft von Charles von einem Hauch des Todes begleitet wird. Was vom Todeshauch betroffen ist, weiß ich nicht. Wir werden es sehen und erleben.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment

Die amerikanische Hellseherin Betsey Lewis hatte geschrieben, dass Charles nur eine kurze Regentschaft haben werde. Entweder werde er innerhalb eines Jahres nach der Krönung versterben, oder abdanken...

Expand full comment

Das kann dann aber nur Teil der Inszenierung gewesen sein. Mich hat die Gestalt an Eyes Wide Shut erinnert --> https://www.youtube.com/watch?v=s_b-zpSnoHs

Expand full comment

Hallo Egon, herzlichen Dank für dieses Update. Es ist immer eine Freude von Dir hören.

Viele Grüße, Roman

Expand full comment

Hallo lieber Egon,

erst einmal vielen Dank für die Zeit und die Mühe, die Du hier investierst. Ich bin über einen Link bei Peter Denk hierher gekommen, bei dem ich schon seit Jahren mitlese.

Leider kann ich die ganze Zuversicht nicht immer teilen, gehöre ich doch schon seit vielen Jahren zu denen, die quasi als Aussätzige gelten weil sie es wagen, nicht im Chor mitzusingen und alles. was sich seither in meinem Leben ergeben hat ist immer weiter fortschreitende Krankheiten, die mich zwischenzeitlich nahezu erwerbsunfähig machen sowie die dadurch logischerweise folgenden Schikanen durch "nette" Behördenmitabeiterinnen.

Was würdest Du einem älteren Mann, der sich immer schon als Einzelkämpfer hat durchschlagen müssen, raten um die Akku´s wenigstens einigermasen wieder aufzuladen?

Woher nehmt Ihr alle diese Zuversicht, das es ein "da drüben" wirklich gibt und diejenigen, die "in die richtige Zeitlinie" wollen, dies auch erreichen können?

Auch wenn ich jetzt als Spielverderber hier gelten sollte aber das ganze erinnert mich doch irgendwie an die Vorgehensweise der Kirchen, sei immer brav, bleib anständig, warte ab und Du bekommst dafür die Belohnung im Himmel (während wir hier Deine Lebensleistung verprassen und verfressen).

Klingt vielleicht etwas hart aber meine Akku´s sind langsam leer und ich finde keine Möglichkeit zum aufladen.

Expand full comment

Grüß Dich lieber Egon,

Danke für die neuen und zuversichtlichen Informationen. Sie stimmen mich in der Ruhe, im Vertrauen und der Geduld. Im Innern fühle ich das Gute, Wahre und Schöne, dass mich immer wieder in die Geduld, Gelassenheit und Demut führt. Danke für Dein Sein und Deine zuversichtlichen Eindrücke. 🙏🏻 Sei gesegnet auf allen Ebenen Deines Seins 🙏🏻 HerzensGrüße, Isa

Expand full comment

Grüße dich, lieber Egon! Herzlichen Dank für deine Wahrnehmungen, und Impulse, die du mit uns teilst!! Empfinde das Ganze als für mich sehr stimmig! Ja, es werden jetzt 3 anspruchsvolle Jahre, aber wir können geistig mitwachsen, und mit der Hilfe, und im Vertrauen zu unseren jenseitigen Helfer, aus der höchsten Quelle, wird es uns nicht überfordern,

und wir werden jede Herausforderung bestehen können. Allen eine gute Zeit voller Vertrauen, und Zuversicht ins Leben!

Expand full comment

So wie ich das verstehe, die einzige gute Nachricht hier ist, dass es schneller gehen wird, als gedacht. Ansonsten, der "leichte Übergang" ist nicht mehr auf dem Tisch. Es wird holprig, gelinde gesagt.

Expand full comment
author

Grüß dich Bluefeather,

ja leider wird es holpriger und ruppiger werden als von der lichten Seite angestrebt.

Und du hast recht, dass das einzig Positive darin besteht, dass der ganze Wahnsinn schneller vorüber geht.

Wichtig ist nur, dass man jetzt und in der nächsten Zeit nicht aufgibt und aktiv bleibt. Weil genau in einer chaotische Phase werden Menschen gebraucht, die auf einer positiven Linie bleiben und für die anderen, die orientierungslos, mutlos und verzweifelt sind oder werden, positive Vorbilder und ein Leuchtturm sind. Wenn jemand da ist, der etwas Positives vorlebt, schöpfen andere Mut und orientieren sich an diesem. So kann man sich stärken und zugleich anderen helfen.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment

Hallo Egon,

danke für deine Antwort. Um positiv zu bleiben in solche Zeiten, braucht man etwas handfestes und nicht nur Worte oder Versprechen. Die dunklen schaffen Tatsachen, die lichte Seite bisher nicht so, mein Eindruck.

Wenn man noch nicht direkt betroffen wird, hat man noch eher die Möglichkeit positiv zu bleiben (und zu lachen). Danach, wenn noch dazu neue Wege oder Alternativen fehlen, wird es schwierig.

Es bleibt einem nur noch seine Menschlichkeit zu bewahren und das kann in extrem Situationen wie Krieg oder in einer Diktatur leben auch schwierig werden.

Schöne Grüße,

Expand full comment

Hallo Egon und Bluefeather,

die helle Seite ist am Arbeiten.

Am Mittwoch auf Donnerstag sollte was passieren was aber von der hellen Seite in buchstäblich letzter Sekunde abgeblasen wurde, da wen dieses passiert währe nur um die 1% der Weltbevölkerung übrig geblieben wäre.

Man muss glaube ich hier etwas Grundlegendes anders darstellen.

Die Dunkle Seite hat großes Interesse das es Scheibchen Weise so weiter läuft wie bis jetzt damit Sie Angst und Panik und Ihre Macht weiter ausleben können.

Die Helle Seite hat ein Interesse einen kompletten Neuanfang zu machen.

Da müssen aber die Bösen und Unreinen erst gehen.

Unrein wird mir gezeigt als die Personen die über die Schlumpfung, betäubungsspritzen beim Zahnarzt, Infusionen, usw. gechippt wurden und die DNA verändert wurde und somit keine Menschlichen Wesen mehr sind!

Ob du selbst geschippt bis siehst du sehr schnell wenn du an deinem Handy den bluethoos Scanner aktivierst und Geräte suchst.

Hier siehst du sofort wen eine Nummer auftaucht dem Kein Geräte Hersteller zuzuordnen ist. Entfernung steht auch mit drauf.

Bit du gechippt worden, dann nimm mind. 2 Monate CDL(Dr. Andreas Kalcker) und es sollte wieder weg sein.

Die helle Seite ist am gewinnen gegen die dunkle Seite, dies hat auch was mit dem abnehmenden Magnetfeld der Erde zu tun.

In den nächsten Wochen wird noch großes passieren.

Gehe da mit Birgit Fischer (Medium) sehr in Resonanz. Monats Vorhersage Mai.

Dies muss aber sehr gewaltig sei, um die Reinheit des Homo sapiens zu gewährleisten.

Viele Grüße

Harald

Expand full comment

»Unrein« wird man durch »Betäubungsspritzen beim Zahnarzt«

Geht's eigentlich noch? Ich werde mir mit Sicherheit keinen Zahn ohne Betäubung ziehen lassen. Mein Termin ist übermorgen und du solltest besser mal schauen, dass du nicht aus Versehen zu einer geistigen Müllkippe degenerierst.

Expand full comment

"Geht's eigentlich noch?"

Sehr richtig catja, das habe ich mir auch gedacht. Wen dem so wäre, so hätten die Verbrecher sich den ganzen Aufriß mit impfwerbung, Impferpressung bis hin zur Teilimpflicht komplett sparen können denn fast jeder wird irgendwann Infussionen,Betäutäubung beim Zahnarzt oder aus anderen gründen eine spritze bekommen. also hätte man ohnehin mindestens 95% der Menschen ohne deren Wissen gehabt und sich das ganze Impftheater erspart.

Meiner Ansicht nach ist dies völliger Unsinn, was leider kein Unsinn ist dass man gezielt Tiere bzw. Nahrungsmittel vorsätzlich damit verseucht.

Übrigens CDL ist eine wunderbare sehr nützliche Sache, aber damit kann man keine Covid Impfung oder gar Graphen neutralisieren.

Das ist schon etwwas sehr viel komplexer.

Also Catja ich würde mich jederzeit bei Zahnarzt spritzen lassen.

Im Grunde wird fast niemanbd ausschließen können hinterhältig mit deren Giftdreck kontaminiert zu werden. Die Möglichkeiten wie man dies an den mann oder die Frau bringen kann sind zu vielfältig, um sich davor hundert Prozent zu schützen.

Es gibt aber immer einen Weg, aber dieser läuft nicht hinter uns her.

Wenn Du eine Information erhalten sollst, oder wenn Du eine andere Seele treffen sollst so wird dies geschehen.

Bleibt im Vertrauen und lasst euch von irgendwelchen Horrornachrichten nicht in Angst versetzen, denn das genau wollen sie.

Expand full comment

So sieht's aus, Gandalf, danke!

Ich lasse mich weder von den Goebbels-Medien in Angst und Schrecken versetzen, noch von der alternativen Szene verunsichern. In gewissen Kreisen hat man den Eindruck, dass die in einen Panik-Modus verfallen und langsam paranoid werden. Die Frage, warum man überhaupt diesen Angst-Porno inszenierte, wenn das Zeug sowieso schon überall salonfähig ist, bleibt unbeantwortet. Genauso gut könnten auch Plomben, Medikamente und Lebensmittel aller Art mit mRNA versetzt worden sein, so wie sie das aktuell mit Ungeziefer handhaben. Im Gespräch ist das ja schon länger, dass uns der Stoff einfach untergejubelt werden soll. Wir wissen nicht, was wir bereits zu uns genommen haben. Somit hast auch du keine Ahnung, ob und ggf. mit was du dich bereits »verunreinigt« hast, um deine Worte zu gebrauchen. Das richtet sich an den Schreiber unten! Wenn du glaubst, zu stehen, solltest du besser zusehen, nicht zu fallen. Das geht schneller als gedacht.

Meine Friseurin erzählte mir neulich, dass sie schon viermal gespritzt worden sei und mit ihr die ganze Sippschaft. So wie sich das anhörte, würde die sich auch noch die fünfte Ladung reinrammen lassen. Ich hab nur noch an Shedding gedacht und wär am liebsten rausgerannt. Auf die Frage, ob sie irgendwelche Symptome hatte, sagte sie, dass alle wohlauf seien. Theoretisch hätten die alle schon tot sein müssen. Meine Schwägerin wurde bereits nach der ersten Spritze von rasant wucherndem Krebs befallen und musste komplett ausgeräumt werden. Die Verläufe sind also völlig unterschiedlich und niemand weiß warum.

Im Grunde genommen ist das ganze Leben ein Risiko. Es gibt Dinge, die wir nicht in der Hand haben, weil es nun mal keinen Rundum-Schutz gibt. Da stimme ich dir vollkommen zu. Wir tun das, was wir tun können und der Rest ist Vorsehung.

Expand full comment

Hallo Catja,

die Spanische Ärtzte Gruppe " La Quinta Columna" mit Frontman Ricardo Delgado haben herausgefunden das Graphen in vielen Betäubungsmitteln ist. Bei BitChute kanst du Videos darüber sehen.

Ich kenne eben einige Personen die eine Mac Adresse haben und nicht Geimpft sind, das war mir bis vor einem halben Jahr unerklärlich.

Jeder hat die frei Entscheidung.

Expand full comment

"Gefährliches Graphen in der Betäubungsspritze beim Zahnarzt"

bei BitChute eingeben.

Hallo Gandalf,

zuerst rechachieren den posten!

Expand full comment

Versteh ich auch so - gelinde gesagt :-) :-/

Expand full comment

Hallo !

Die Frage ist wann es soweit ist. Die Zerstörungspläne, die aus Berlin bekannt werden, hinter denen die City of London steht, sind menschenverachtend wie seelisch abartig.

Sie offenbaren mit wem wir es zu tun haben und daß keine Zurückhaltung bei der Bestrafung der Verbrecher angebracht ist, wenn der Zusammenbruch hinter uns liegt.

Die Frage ist auch, wie weit die C of L zu gehen bereit ist wenn der eigene Untergang vor der Türe steht, wobei das Militär letztlich eine Rolle spielt und da sind die Engländer noch nie zum Selbstopfer bereit gewesen.

Ich denke, daß Rothschild etc. alleine dastehen werden und wenn die Flucht nicht gelingt, enden die möglicherweise im Rinnstein einer Straße in London.

Mir tun nur die Kinder ihre Mütter und Großmütter, der kleinen Leute, unendlich Leid, welche nicht verstehen werden was um sie herum geschieht.

Warten wir es ab.

Beste Grüße, Heiko

Expand full comment

noch ein Nachtrag von mir:Es reicht, es ist an der Zeit, die Bastarde zu jagen und vor Gericht zu stellen.

Und genau das scheint nun endlich zu geschehen. Natürlich haben wir alle diese Geschichte schon einmal gehört, aber es gibt viele Anzeichen dafür, dass die lang erwarteten Massenverhaftungen dieses Mal wirklich stattfinden werden. Verschiedenen Quellen zufolge war die Krönung von König Karl das auslösende Ereignis, auf das die Menschen gewartet haben.

Unabhängig davon, was man von diesem unpopulären König hält, ist er das Oberhaupt der angelsächsischen Streitkräfte und hat versprochen, eine "ausgedehnte militärische Kampagne" zu entfesseln. Seine offizielle Amtseinführung war notwendig, damit militärische Maßnahmen gegen die Kabale angeordnet werden konnten, bestätigen MI6-Quellen.

Sollte sich Charles als Handlanger der khazarischen Mafia entpuppen, wird er natürlich von seinen eigenen Leibwächtern getötet, so die Quellen. Als Warnung könnte der Sensenmann vorbeigekommen sein, als Charles zum neuen König von Großbritannien gekrönt wurde.

Expand full comment

Ja, es scheint sich zu beschleunigen. A channeled message from the Spirit World - The Ancient Ones - 2 von Tarot von Izabela bestätigt dies auch und meine wieder schweren Rückenschmerzen seit heute Nacht. Ich schreibe gerade viel zum Hungerstreik von Oberst Max Eder. Da ich mich schon seit 40 Jahren mit diesen Zuständen in unserem Land befasse, habe ich auch einiges Wissen, das ich dabei einsetze, siehe Magdalena Ganz, vk.com. Meines Wissens ist es so, daß ab ...rat, die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst aufgeklärt sein sollen. Die werden alle zu Rechenschaft gezogen. Anscheinend sind aber die Existenzängste zu groß und aber auch der Todschlagbegriff REICHSBÜRGER, mit dem Max Eder jetzt wirklich nichts zu tun hat. Es wird in irgend einer Form bald sichtbar starten. Wie im Artikel beschrieben, geht es jetzt sehr schnell. Abwarten und Ruhe bewahren ist jetzt das oberste Gebot und mit sich im Frieden sein. Das Herz offen für alle, die Hilfe brauchen und möchten. Die Zeitlinien haben sich definitv getrennt. Danke lieber Egon für deinen so wichtigen Artikel. Er gibt Sicherheit und eine gute Einschätzung zur derzeitigen Lage für alle die ihn lesen und er ist schon sehr verbreitet.

Expand full comment

Kann sich nur noch um Jahre handeln...

Expand full comment

Hallo lieber Egon,

wie siehst du die Lage in Belgien und den Niederlanden?

Ich kann mir gut vorstellen, dass es in den Hauptstädten (vor allem in Brüssel) ziemlich rumpeln wird. Aber wie ists im Rest der zwei Länder?

Danke dir schon mal im Voraus!

Expand full comment
author

Grüß dich Thomas,

in den nächsten Jahren wird es generell in Großstädten ungemütlich werden. Was Brüssel betrifft, kann es vermutlich noch etwas unangenehmer werden. Die EU wird sich auflösen und die ganzen EU-Beamten und Lobbiesten, die gegenwärtig vermutlich ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor für Brüssel sind, werden wegfallen. Das wird wahrscheinlich ein zusätzlich belastender Faktor sein.

Im Detail kann man gegenwärtig ganz wenig sagen. Die energetische Situation ist gegenwärtig extrem chaotisch. Vermutlich kann man erst in ein bis zwei Monaten die energetischen Trends erkennen, die die nächsten Jahre prägen werden.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment

Hallo Egon,

die Mondfinsternis und auch die Sonnenfinsternis habe ich merkwürdig entspannt erlebt. Einzig mein Hund hat an beiden Ereignissen viel Gras gefressen und sich übergeben. Ein Zeichen von Nervosität. Hunde und auch Katzen empfinden tiefer.

Expand full comment

Meine frisst jeden Tag Gras ... und das völlig entspannt.

Expand full comment
Mai 8, 2023·Mai 8, 2023 bearbeitet

die Teilnahmslosigkeit der dunklen Engel.....die Teilnahmslosigkeit der Bürger an Demos...die Teilnahmslosigkeit der Bürger an Kritik...die Teilnahmslosigkeit der Bürger am Verändern....die Teilnahmslosigkeit der Bürger an der Teilnahme am wirklichen Leben....auch wenn das den dunklen engel in die Karten spielt....aber es scheint eine allg. Starre eingetreten zu sein....sind die dunklen Engel so teilnahmslos, weil sie so erstaunt darüber sind wie "einfach" es war die Leute "umzuprogrammieren"?

Expand full comment
author

Grüß dich Axel,

ja, die „Teilnahmelosigkeit“ breitet sich leider massiv (auch) unter den Menschen aus und das ist kein Zufall. Die dunkle Seite schafft gegenwärtig sehr mühselige und anstrengende energetoscje Verhältnisse. Ziel ist es, die „lichten“ Menschen zu frustrieren, zu schwächen, hoffnungslos zu machen und davon abzuhalten, innerlich und äußerlich etwas zu tun. Gerade jetzt, in der Zeit des großen Chaos, ist es besonders wichtig, dass viele Menschen hoffnungsvoll, freudig, gut mit den höheren Dimensionen verbunden UND innerlich und äußerlich AKTIV sind. Den jeder energetisch gut ausgerichtet, positiv gestimmte und aktive Mensch ist ein Leuchtturm für viele andere Menschen, die im Zweifel und im Verzweifeln sind.

Was die dunklen Engeln betrifft, könnte es ja auch sein, dass sie deswegen so teilnahmslos waren, weil es auch ohne ihr Zutun ziemlich destruktiv und zerstörerisch für die Beteiligten und Betroffenen wird. Warum daher „Überstunden“ machen, wenn es sich auch von alleine erledigt.

Liebe Grüße

Egon

Expand full comment

Wunderbare Informationen. Wir tun unser bestes, um den Prozess zu beschleunigen. Herzlichen Dank.

Expand full comment